Schert euch doch zum Donnerdrummel!

Mit Ronja Räubertochter auf den Spuren der Kinderrechte.

Ein Seminar zu Kinderrechten und Naturerlebnis.

Für Kinder ab 6 Jahren.

Ronja Räubertochter ist toll. Sie wohnt mit einem Haufen Erwachsener zusammen, aber findet trotzdem ihren eigenen Weg. Sie erkämpft sich ihre Freiräume, wenn mit Birk den Wald entdeckt. Sie ist stark und mutig – und sie weiß, was ihr zusteht. Sie setzt sich für ihre Rechte ein – und für die Rechte von anderen.

Wir sind aber auch toll. Und darum wollen wir an diesen vier Tagen gemeinsam die Geschichte von Ronja Räubertochter erleben – und überlegen, was sie für unser Leben bedeuten kann. Was hat Ronja nicht alles erlebt – und was können wir nicht alles erleben. Auf den Spuren von Ronja Räubertochter wollen wir lernen, unser Leben in die eigene Hand zu nehmen und für unsere Rechte zu streiten.

Unsere Rechte – das sind die Kinderrechte. Wir haben das Recht zum spielen und zum lernen, wir haben das Recht unsere Meinung zu sagen und mitzureden, wenn es um uns und unsere Interessen geht. Und das wollen wir auch machen – wir wollen toben, spielen und lachen, wir wollen Lagerfeuer machen und gemeinsam das tun, was uns wichtig ist. Es ist schließlich unser Leben, und nicht das von irgendwelchen Erwachsenen…

Ort: Falkenheim Belgerkopf // Kaufunger Wald
Datum: 22.-25. April 2014
Kontakt: Julia Bicker // Tel. 0561.9 794 2 80 // nordhessen@falken.de
Die Freizeit kostet 25 €, ermäßigt 20 €.
Die Ronja Freizeit ist eine Veranstaltung der SJD – Die Falken Hessen-Nord

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.